saison-9596

Eintracht Frankfurt Trikots der Saison 1995/1996

TETRA PAK – PUMA
Abstiegssaison. Pfui!

Eintracht Frankfurt Trikot Jay Jay Okocha Matchworn 1995

Matchworn Trikot getragen von der Eintracht Legende Jay Jay Okocha, dem vielleicht spektakulärsten Eintracht Spieler aller Zeiten, der am 04.05.1996 im Heimpiel gegen Schalke das letzte Mal für die SGE auflief. Insgesamt brachte er es auf 90 Spiele für die SGE une netzte 16 Mal im gegnerischen Tor ein. Den spektakulärsten Treffer seht ihr hier: Okocha-Jahrhunderttor 1993

Eintracht Frankfurt Trikot Weber Tetra Pak 2016 Matchworn

Matchworn Trikot getragen von Ralf Weber. Ralf Weber gehört zu den Top-Spielern, die die Eintracht in den Neunzigerjahren hervorgebracht hat. Der Mittelfeld-Motor war ein Pfeiler der Mannschaft, die 1992 um ein Haar die Meisterschaft gewonnen hätte. 1994 debütierte er als einer der letzten Adler sogar für die deutsche Nationalmannschaft. Dass es am Ende bei 264 Erst- und Zweitligaeinsätzen für die Eintracht und 9 ALänderspielen blieb, ist er Serie hartnäckiger Verletzungen geschuldet, die ihn 2001 nach zahlreichen Operationen zum Karriereende zwang.

Matchworn Trikot Jonny Ekström Eintracht Frankfurt Tetra Pak

Matchworn Trikot getragen von Johnny Ekstörm. Johnny spielte von 1995–1997 für die Eintracht und schoss in 34 Spielen, 7 Tore.

Trikot Eintracht Frankfurt Jörg Böhme Matchworn Tetra Pak 1994

Matchworn Trikot getragen von Jörg Böhme, der eine Saison für die Eintracht aufgelaufen ist und im Jahr 2002 Vize-Weltmeister wurde. In 18 Spielen schoss der Linksfuß 1 Tor für die SGE.

Trikot Eintracht Frankfurt Jörg Böhme Matchworn Tetra Pak 1995

Matchworn Trikot getragen von Jörg Böhme.

Eintracht Frankfurt Trikot Tetra Pak 1993 Rauffmann Matchworn

Matchworn Trikot getragen von Rainer Rauffmann. Rainer und sonst keiner spielte von 1995–1996 für die Eintracht und schoss in 26 Spielen, 4 Tore.