saison-7980

Eintracht Frankfurt Trikots der Saison 1979/1980

MINOLTA – ADIDAS/ERIMA

Ab der Spielzeit 1979/80 wechselte der Trikotsponsor von Samson zu Minolta. Ausrüster waren Adidas und Erima.

Eintracht Frankfurt Trikot Hölzenbein 1979 Minolta Matchworn
Matchworn Trikot getragen von Bernd Nickel alias Dr. Hammer in der Saison 1979/1980. Dr. Hammer schoss in dieser Bundesliga Saison insgesamt 6 Tore für die Eintracht.

Eintracht Frankfurt Trikot Matchworn Bernd Hölzenbein Minolta 1979
Matchworn Trikot getragen von Bernd Hölzenbein in der Saison 1979/1980. Holz traf in der Bundesliga Saison ingesamt 11 mal für die SGE. Nur Bum-Kun Cha war mit 12 Treffern erfolgreicher als Hölzeinbein.

Eintracht Frankfurt Trikot Minolta Adidas NeubergerMatchworn
Matchworn Trikot getragen von Willi Neuberger im UEFA Cup in der Saison 1979/1980. Auf dem Weg zum Europapokal schaltete die Eintracht die Mannschaften Aberdeen, Dinamo Bukarest, Feyenoord Rotterdam, Zbrojovka Brno und den FC Bayern aus.

Eintracht Frankfurt Trikot Matchworn Minolta Erima 1979
Ein seltenes weißes Minolta Trikot mit der Nummer 10 aus der Saison 1979/1980.

Eintracht Frankfurt Trikot Matchworn Minolta 1980
Matchworn Trikot aus der Saison 1979/1980 – Spieler unbekannt. Unterschriften des kompletten Teams.

Eintracht Frankfurt Trikot UEFA Cup 1980
Trikot aus dem UEFA Cup Finale Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach (1:0) vom 21.05.1980 – Eventuell ist es ein Matchworn Trikot von Bruno Pezzey, jedoch leider keinen Nachweis. Die Eintracht holte den Pokal nach einer 3:2 Hinspiel Niederlage in Mönchengladbach und einem 1:0 Heimsieg im Waldstadion. Torschütze unvergessen Fred Schaub.

Eintracht Frankfurt Trikot 1979
Fanshop Trikot welches im UEFA-Cup-Hinspiel gegen Feyenoord am 28.11.1979 von der Eintracht getragen wurde. Endergebnis war 4:1 nach den Toren von Bum-Kun Cha, Bernd Nickel, Helmut Müller und Stefan Lottermann.